DachKomplett feiert 20-jähriges Jubiläum

Bild zu: DachKomplett feiert 20-jähriges Jubiläum
Foto: epr/DachKomplett/FGZH mbH

In diesem Jahr kann die Initiative DachKomplett ihren 20. Geburtstag feiern. Was damals als Zusammenschluss von Fachleuten aus Industrie, Handel und Handwerk mit einem gemeinsamen Ziel begann, hat sich bis heute zu einer äußerst erfolgreichen Interessengemeinschaft entwickelt. Ihr Jubiläum feiert die DachKomplett in diesem Jahr auf der DACH+HOLZ am 31. Januar, am Stand 3.116 in Halle 3, von 14:00 bis 15:00 Uhr.

Die heutzutage führende Initiative zur Förderung von Zimmerer- und Holzbaubetrieben entwickelte sich in ihren Anfängen im Jahr 1992. Damals war die Idee, eine kollektive Lösung für Qualitätsprobleme bei der Einbindung von Dachfenstern in die Dachhaut zu finden. Führenden Hersteller von Dachfenstern und Dämmsystemen – Roto, Bauder und Isover – und der Baustoffgroßhändler BayWa, gemeinsam mit dem Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks suchten in diesem Zuge nach einer optimaleren Schnittstelle zwischen Dachflächenfenster und Wärmedämmung.

Die Entwicklungen der entstanden Arbeitsgemeinschaft aus Fachleuten verschiedener Bereiche, wurde nunmehr im Jahr 1994 nach und nach auf verschiedenen Veranstaltungen auch den interessierten Zimmerer- und Holzbaubetrieben präsentiert. Mit der Zeit war der Bedarf an Weiterbildungen zu Themen wie Dachdämmung und Modernisierung durch immer mehr Zimmereibetriebe vorhanden. Erst ab 1998 entschied sich die Initiative für ihren heutigen Namen DachKomplett und stellte erstmals ihr Logo in Form einer Wort-Bild-Marke vor. Der Erfolg der nächsten Jahre gab der DachKomplett Recht und es schlossen sich immer mehr Betriebe der Interessengemeinschaft an. Seit dem Jahr 2000 konnte damit auch die Zahl von 200 DachKomplett-Betrieben überschritten werden. Durch die stete Weiterentwicklung und immer größeren Ambitionen der DachKomplett, verfügt die Initiative seit 2008 auch über eine Servicezentrale bei der Fördergesellschaft des Zimmerer- und Holzbaugewerbes mbH in München. Besonders im Fokus steht jedoch die Erschließung neues Geschäftsfelder und die Positionierung der angeschlossenen Betriebe als Holzbaufachleute für innovative Wohnlandschaften.

Um die inzwischen gut 400 DachKomplett-Betriebe immer zeitgemäß auf dem neuesten Stand zu halten, bietet die DachKomplett regelmäßig Schulungen zu verschiedensten Themen an. Dazu gehören Einhaltung qualitätsrelevanter Prozesse innerhalb des Betriebes, rechtsicheres Vertragswesen oder auch Umsetzen erfolgreichen Werbens. Darüber hinaus stellt die DachKomplett ihren Betrieben Marketingmaterialien für Öffentlichkeitsarbeit, Präsentationen in eigenen Räumen oder auf Veranstaltungen, Dialogmarketing und einen professionellen Internetauftritt zur Verfügung.

In all den Jahren hat sich die DachKomplett zu einer kompetenten Schnittstelle zum Handwerk entwickelt. Dabei sticht auch immer wieder die qualitativ hochwertige Arbeit der Zimmerer- und Holzbaubetriebe hervor. Was mit traditionellen Zimmererarbeiten begann, geht heute weit darüber hinaus – energetische Modernisierung, Fassadengestaltung, Umbauten und Innenausbau runden das klassische Können noch ab.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.