Betonbohr- und -sägebranche auf der Fachmesse BeBoSa

Bild zu: Betonbohr- und -sägebranche auf der Fachmesse BeBoSa
Fachverband Betonbohren- und -sägen Deutschland e.V.

Vom 24. bis 26. März 2011 fand in Willingen/Sauerland die Fachmesse BeBoSa der Betonbohr- und -sägebranche statt. Insgesamt 49 Hersteller, darunter alle namhaften Leitfirmen, präsentierten im 4.000 Quadratmeter großen Convention Center des Sauerland Stern Hotels ihre Technologien auf 1.200 Quadratmeter Ausstellerfläche. Rund 1.600 Besucher kamen zur bis auf den letzten Stand ausgebuchten Branchenschau. Damit wurden die hohen Erwartungen der Organisatoren noch übertroffen.

Die Neuauflage der zuletzt 2002 ausgerichteten Fachmesse initiierte der Fachverband Betonbohren und -sägen und kombinierte diese Veranstaltung mit seiner Jahreshauptversammlung. „Auch wir sind mit dem Zuspruch auf das neue Angebot für die Betonbohr- und -sägebranche sehr zufrieden“, erklärt Thomas Springer, Vorsitzender des Fachverbandes. „Insbesondere unsere im Anschluss an die Messe angesetzte Mitgliederversammlung profitierte von der Kombination beider Veranstaltungen. 2011 verzeichneten wir einen deutlichen Zuwachs der Anmeldungen. Damit haben wir unser Ziel erreicht, Herstellern und Fachbetrieben eine attraktive Plattform zu bieten, um die Information zu neuesten technologischen Entwicklungen mit dem Erfahrungsaustausch unter Kollegen zu verbinden.“

Bernd Schmitz, Vorstandsmitglied und Vertreter der Herstellermitglieder im Fachverband ergänzt: „Das Messekonzept mit standardisierten Messeständen und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis ist für die Hersteller voll aufgegangen. Hier auf der BeBoSa erreichen wir nahezu ausschließlich unsere Zielkunden. Wir werden die Ergebnisse noch auswerten, aber ich kann mir vorstellen, dass das Gros der Herstellerfirmen auch bei einer Neuauflage der BeBoSa dabei sein wird.“

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.