Kreditzinsen bleiben länger niedrig

Bild zu: Kreditzinsen bleiben länger niedrig
Allianz SE

Der Versicherungskonzern Allianz stellt sich auch für die kommenden Jahre auf niedrige Zinsen ein. „Wir gehen davon aus, dass das ein Thema ist für die nächsten drei, vier, vielleicht fünf Jahre“, sagte Allianz-Vorstand Paul Achleitner. Damit stehen privaten Bauherren auch noch im nächsten Jahr günstige Baufinanzierungen zur Verfügung.

Für die Versicherungen bedeutet die Niedrigzinsphase im Gegensatz zum Bauhandwerk jedoch keine Freude. Die derzeit niedrigen Zinsen auf die deutsche Bundesanleihe von lediglich gut zwei Prozent bringen einige Lebensversicherer ins Schwitzen. Sie legen ihr Geld aus dem Verkauf von Policen an und müssen für ihre Kunden nicht nur die gesetzliche Mindestverzinsung von 2,25 Prozent einspielen – viele Anbieter versprechen Renditen von mehr als vier Prozent.

Im besonders stark betroffenen Lebensversicherungsgeschäft sei die Allianz jedoch gerüstet, auch ein „extremes Niedrigzinsumfeld für die nächsten 18 bis 20 Jahre aushalten. Da haben wir kein Problem“, sagte Achleitner. Für alle Kreditnehmer sind die Aussichten allerdings sehr verlockend.

Die Allianz investiere daher verstärkt in alternative Anlagen, wie etwa Immobilien oder Infrastruktur. Höhere Investitionen in Aktien kämen für den Konzern vorerst nicht infrage, sagte Achleitner. Durch die Schwankungen am Aktienmarkt müsste das Unternehmen dabei zusätzliches Risikokapital bilden. „Das bringt nichts“, sagte Achleitner.

Bleibt zu hoffen, dass die geplanten Investitionen der Allianz in Gebäude auch im mittelständischen Handwerk ankommen und nicht nur Großunternehmen profitieren. Auf jeden Fall vermittelt die Einschätzung des Versicherungsriesen ein gutes Gefühl, dass der Anreiz einer günstigen Baufinanzierung für den privaten Bauherren längerfristig erhalten bleibt.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.