bautec 2014 Berlin mit großer Nachfrage

Bild zu: bautec 2014 Berlin mit großer Nachfrage
Foto: Messe Berlin

Die nächste große Messe steuert auf die Bauwirtschaft zu – die bautec 2014 in Berlin. Die Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik hält in diesem Jahr wieder viele Highlights für ihre Besucher bereit. Dabei stößt die bautec auch auf sehr nährreichen Boden, denn die Lage in der Bauwirtschaft ist immer noch sehr gut und das Interesse am Bauen noch ungebrochen hoch.

Die bautec 2014 öffnet als Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik in wenigen Wochen bereits wieder ihre Pforten. Vom 18. bis 21. Februar 2014 findet die Messe auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm (Expo Center City) statt und hält so einiges für die Fachbesucher bereit. Das Motto in diesem Jahr ist „In die Zukunft bauen“.

Den Startschuss gibt die Auftaktveranstaltung „Netzwerk Bau / VIP-Abend der Bauwirtschaft“ am 18. Februar 2013 mit Matthias Horx. Horx ist einer der einflussreichsten Trend- und Zukunftsforscher und er weiß, wovon er spricht. Immerhin hat er selbst ein sogenanntes „Future Evolution House“ gebaut, welches er nicht nur selbst bewohnt sondern auch regelmäßig verbessert. Wenn er also über die Zukunft des Wohnens im Jahr 2025 spricht, so kann er dem Publikum ein sehr gutes Bild darüber vermitteln, was es in den nächsten Jahrzehnten zu erwarten gibt.

Die bautec erfüllt von jeher einen sehr innovativen Anspruch, weshalb sie sich auch immer wieder mit entsprechend anspruchsvollen Themen beschäftigt. Zum ersten Mal wird den Besuchern  in diesem Jahr etwas zu Vernetzungstendenzen zwischen Immobilien und Mobilität nahe gebracht. Diesen Part übernimmt die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO.

Neben vielen anderen spannenden Themen wird auch die „Dachhalle 20“ für Aufsehen sorgen können. Hier informiert das Dachdeckerhandwerk rund um alles Relevante von Steil- und Flachdächern, die fachgerechte energetische Sanierung über Dämmung, Abdichtung, Dachfenster und Solarsysteme. Bereits jetzt ist diese Event-Dachhalle komplett ausgebucht mit namhaften Vertretern der Branche.

Außerdem haben Jugendliche und Schüler auf der bautec 2014 die Chance, sich gezielt über das Dachdeckerhandwerk zu informieren. Denn so erfolgreich die Branche ist, so sehr leidet sie immer noch unter dem Fachkräftemangel. Durch sogenannte Dach-Trucks werden die Jugendlichen multimedial angesprochen.

Die bautec hat auf jeden Fall einen besonderen Stellenwert im Großraum Berlin und Brandenburg. Denn im nordöstlichen Einzugsgebiet gibt es so keine vergleichbare Messe. Damit ist man sicher, dass sie ein echter Erfolg werden wird.

Bildergalerie:
Impressionen von der bautec 2014

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.