Dämmung mit Holzfassadenelementen

Bild zu: Dämmung mit Holzfassadenelementen
Foto: Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeisterim Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V. (ZDB), Berlin

In Zeiten des Klimawandels wird immer auch die Energiewende noch stärker diskutiert. Vor allem die energetische Sanierung von Bestandsbauten gewinnt dabei an großer Bedeutung. Wer sich also für eine solche Sanierung entscheidet, muss sich mit vielen Kriterien auseinandersetzen, um die für sich optimale Materialentscheidung zu treffen. Das Bautagebuch zeigt im Internet anschaulich, wie man eine Fassadendämmung mit vorgefertigten Holzfassadenelementen vornimmt.

Wer sich mit einer energetischen Sanierung beschäftigt, beschäftigt sich gleichzeitig auch mit der Frage nach dem richtigen Werkstoff. Das Bautagebuch der Webseite zimmermeister-modernisieren.de zeigt aktuell am Beispiel einer Schulsanierung, wie man den Werkstoff Holz für die Fassadendämmung nutzen kann.

Gerade die Schulen den 1960er bis 1980er Jahre sind längst nicht mehr zeitgemäß, wenn es um ihre Dämmeigenschaften geht. Doch ein Sanierungskonzept muss in einem solchen Fall immer auch den Faktor Zeit berücksichtigen. Schließlich ist das mögliche Zeitfenster für Sanierungsarbeiten an Schulen nur sehr gering. Auf zimmermeister-modernisieren.de wird in einem Bautagebuch am Beispiel der Peter-Schweizer-Grundschule in Gundelfingen gezeigt, wie man vorgefertigte Holzfassadenelemente zur optimalen Fassadendämmung nutzt.

Die Fassade des Gebäudes wurde in seinem Ursprung aus Stahl gefertigt, was energetisch betrachtet nicht mehr adäquat ist. Dennoch ist eine Umbaumaßnahme nur in wenigen Wochen des Jahres umsetzbar. So entschied man sich für die Nutzung vorgefertigter Holzfassadenelemente, die dann während der Sommerferien gegen Stahl-Glas-Fassade ausgetauscht wurde. Da bei dieser Sanierungslösung keinerlei Austrocknungszeiten für den Werkstoff Holz zu beachten waren, konnte sofort mit dem Unterricht fortgefahren werden.

Seit dem Jahr 2007 beschäftigt sich das Informationsportal zimmermeister-modernisieren.de mit den Optionen der energetischen Modernisierung im Zimmererhandwerk.

Weitere Informationen unter
http://www.zimmermeister-modernisieren.de

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.