Rekordhoch bei Architekten treibt Bauwirtschaft

Bild zu: Rekordhoch bei Architekten treibt Bauwirtschaft
Foto: Roland Riethmüller

Insgesamt stellt sich die Geschäftslage innerhalb der Baubranche immer noch als sehr positiv dar. Dabei spielt es fast keine Rolle in welchem Segment man nachfragt. Aktuell bestätigt sich durch den ifo Geschäftsklimaindex, dass auch Architekten sehr gut aufgestellt sind und zu Recht optimistisch in die Zukunft blicken können. Dabei ist es erstaunlich, dass man hier sogar die besten Zahlen seit Beginn der Aufzeichnungen verzeichnen kann.

Architekten sind quasi der indirekte Konjunkturindex der Baubranche. Je mehr geplant wird, um so mehr wird gebaut. Der aktuelle ifo Geschäftsklimaindex legt nun offen, dass die Lage der freischaffenden Architekten ungebrochen gut ist, sich sogar noch verbessert hat. So zeigt sich, dass ein Rekordhoch verzeichnet werden konnte, das so hohe Ergebnisse brachte, wie seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990 nicht mehr. Darüber hinaus sind es die besten Ergebnisse seit Beginn der Befragung im Jahr 1981.

Zahlen, Daten, Fakten – rosige Aussichten für die Bauwirtschaft

Gemäß den Auswertungen des ifo Instituts beurteilen demnach 54 Prozent der Architekten ihre Geschäftslage als „gut“, im Vorquartal waren es 51 Prozent. Dagegen beurteilt nur jeder Achte Architekt seine Lage mit „schlecht“. Befragt zu den Aussichten stellen sich die Werte ebenfalls sehr gut dar. Denn inzwischen blicken 18 Prozent der Befragten positiv in die Zukunft (vorher 14 Prozent). Und auch bei den pessimistischen Architekten ist ein Rückgang auf unter 10 Prozent zu belegen.

Alles in allem also eine gute Zeit für Architekten, die sich um Aufträge derzeit keinerlei Gedanken machen müssen. So konnten 57 Prozent der befragten Architekten für das erste Quartal 2016 neue Verträge abschließen. Dies ist zwar ein leichtes Minus von drei Prozent gegenüber dem Vorquartalswert, dennoch wurde der Durchschnittswert der letzten fünf Jahre ein weiteres Mal übertroffen.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.