Sto, Brillux und die beliebtesten Farben und Putze

Bild zu: Sto, Brillux und die beliebtesten Farben und Putze
Foto: Roland Riethmüller

Durch die Ausschreibungspraxis haben Architekten indirekten Einfluss auf die Verwendung der Farben und Putze. Doch welche Marken werden von Architekten im Neubau am liebsten eingesetzt? Dieser Frage ist eine aktuelle Umfrage nachgegangen, die ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen der namhaften Marken zu tage gebracht hat. Dabei teilen sich das Siegertreppchen die Marken Sto, Brillux und Xella.Im Neubau werden die Malerarbeiten oft vom Architekten ausgeschrieben. Damit hat der Planer auch indirekt Einfluss darauf, welche Farben und Putze am Ende tatsächlich verwendet werden sollen. In einer telefonischen Befragung unter 180 Architekten hat das Marktforschungsinstitut BauInfoConsult im Rahmen der Jahresanalyse 2016/17 die Beliebtheit der Farben- und Putzmarken in Deutschland ermittelt.Sto, Brillux und Xella auf den ersten drei PlätzenInteressant ist dabei vor allem, dass sich in der Top 10 die Hersteller quasi ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Denn auf die Frage nach den bevorzugten Marken bei Farben und Putzen im Innen- und Außenbereich nannten 43 Prozent die Marke Sto und 41 Prozent Brillux. Mit etwas Abstand folgt auf dem dritten Rang mit 31 Prozent die Marke Xella. Ganz eng beieinander wurden dahinter mit 29 Prozent Knauf, mit 28 Prozent Caparol und 27 Prozent Sikkens genannt. Dann folgen auf dem siebenten Platz mit 22 Prozent die Marke BASF Coatings, mit jeweils 20 Prozent Fermacell und Keimfarben, sowie mit 19 Prozent Eternit.Weitere Farben und Putze im MittelfeldIn der weiteren Rangliste der Top 28 finden sich noch viele andere namhafte Marken, darunter auch Sikkens und Herbol (beide von Akzo Nobel). Oftmals sind es jedoch auch Marken von spezialisierten Bautechnikherstellern wie Sakret und Ceresit von Henkel.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.