Arbeitsunfälle auf Baustellen gesunken

Bild zu: Arbeitsunfälle auf Baustellen gesunken
Foto: BG Bau

Arbeitsunfälle sind nicht nur für den betroffenen Beschäftigten ärgerlich, sondern auch ein mitunter teures Unterfangen für Betriebe, Berufsgenossenschaften und Sozialkassen. Umso erfreulicher ist es, dass die Zahl der Arbeitsunfälle in den letzten Jahren rückläufig ist. Gerade am Bau ist das nicht selbstverständlich. Die neuen Ergebnisse zeigen deutlich, dass die gestiegenen präventiven Maßnahmen der Betriebe ihre Wirkung zeigen.

Die Arbeit auf Baustellen stellt an sich schon ein erhöhtes Risiko für Arbeitsunfälle dar. Doch in den letzten Jahren wurde auch hart daran gearbeitet, die Betriebe für mehr Arbeitsschutz und präventive Maßnahmen zu sensibilisieren. Die Entwicklung zeigt, dass dies von Erfolg gekrönt ist.

Gegenüber dem Jahr 2011, konnte im Jahr 2012 ein Rückgang der Arbeitsunfälle auf Baustellen von über sechs Prozent verzeichnet werden. Auf die letzten zehn Jahre betrachtet, handelt es sich sogar um eine Reduzierung von gut 30 Prozent. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) sieht dies vor allem in der guten Zusammenarbeit zwischen Betrieben, Innungen, Verbänden und der BG Bau sowie in dem sensiblerem Umgang mit vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen begründet.

Solange sowohl die Betriebe, wie auch die BG BAU weiterhin daran arbeiten, die Arbeitssicherheit von Beginn an in den Vordergrund zu stellen, sollte dieser äußert positiven Entwicklung keinerlei Abbruch getan sein und damit die Zahl der Arbeitunfälle weiter sinken.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.