Bott erzielt Rekordumsatz

Bild zu: Bott erzielt Rekordumsatz
Foto: bott

Der primär für das Handwerk tätige Fahrzeugausrüster bott meldet für das vergangene Geschäftsjahr einen Anstieg des Umsatzes um 19 Prozent auf 100 Millionen Euro. Damit erzielte die baden-württembergische Unternehmensgruppe den höchsten Umsatz seit der Gründung. Als Grund wird das erfolgreiche Flottengeschäft in Deutschland und Großbritannien angegeben, wo zahlreiche Fuhrparks verjüngt wurden.

Im vergangenen Jahr wurden viele neue Modelle von Nutzfahrzeugen vorgestellt, dadurch wurden vor allem in Deutschland und Großbritannien viele neue Fahrzeuge angeschafft. Durch dieses besonders erfolgreiche Flottengeschäft konnte der Umsatz der Bott Firmengruppe um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert gesteigert werden. Damit erzielte der Spezialist für Fahrzeugeinrichtung, Betriebseinrichtung und Arbeitsplatzsysteme den höchsten Umsatz in der 85jährigen Firmengeschichte. Bott entwickelt und produziert an drei europäischen Standorten und beschäftigt aktuell circa 800 Mitarbeiter. Es werden weltweit Kunden in Industrie und Handwerk beliefert und damit über 65 Prozent des Konzernumsatzes außerhalb Deutschlands erzielt.

Für das laufende Jahr peilt die Unternehmensgruppe bott eine Fortsetzung der Umsatzentwicklung an. Dafür wurde durch die Umstellung des Warenwirtschaftssystems auf SAP die Effizienz der internen Arbeitsabläufe erhöht und der Servicegrad der weiter steigenden Auftragslage optimiert.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.