Briefmarke vom Handwerk

Bild zu: Briefmarke vom Handwerk
Foto: Handwerkskammer Osnabrück-Emsland

Seit nunmehr drei Jahren tut das Handwerk einiges, um sein Image nach außen darzustellen und damit auch seine Präsenz zu steigern. Viele Verbraucher wissen zwar, dass es ohne das Handwerk irgendwie nicht gehen würde, dennoch sind sich viele der Bedeutung des Wirtschaftszweiges immer noch zu wenig bewusst. Ein Teil dieser Imagekampagne ist auch die eigens produzierte und limitierte Briefmarke. Diese erfreut sich großer Abnehmerzahlen und Beliebtheit.

Das Handwerk ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland und dennoch zu wenig anerkannt in der Bevölkerung. Die Branche hat dies jedoch bereits vor einigen Jahren erkannt und arbeitet seit Januar 2010 verstärkt daran, das äußere Erscheinungsbild zu verändern. So hat man vor drei Jahren die Imagekampagne „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von nebenan“ ins Leben gerufen.

Bis heute zählen zahlreiche Aktionen zu dieser Kampagne. Zum einen sind dies große Plakataktionen, die jeder in den Städten deutlich wahrnehmen kann. Solche Plakate sind seit März 2013 in vielen deutschen Städten angebracht worden.

Eine weitere, wesentlich begrenztere und dennoch nicht minder erfolgreiche Aktion ist die eigene Briefmarke. Mit einer Auflage von 5 Millionen Stück wirbt die Briefmarke mit dem Slogan „Wir sind Handwerker. Wir können das.“ Aufgrund der Limitierung und der starken Nachfrage sind die Bestände jedoch bereits stark dezimiert. Wer also Interesse an der Briefmarke mit einem Porto-Nennwert von 58 Cent hat, sollte sie schnell bestellen.

Weitere Informationen und Bestellung unter:
http://www.shop-handwerk.de

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.