Kreditvergabe für Handwerksbetriebe erschwert

Bild zu: Kreditvergabe für Handwerksbetriebe erschwert
Peter Kirchhoff / pixelio.de

Im ganzen Land hat die Krise Spuren hinterlassen. Einer Umfrage der Handwerkskammer Oldenburg zufolge klagen im Oldenburger Land 39 Prozent der Handwerksbetriebe über erschwerte Bedingungen zur Kreditaufnahme. Dabei haben es vor allem Kleinbetriebe schwer, bei denen sich selbst unter besten Bedingungen mit einer Eigenkapitalquote jenseits der 30 Prozent die Kreditvergabe nicht ganz so einfach gestaltet.

Viele Handwerksbetriebe haben die Kreditlinien der Hausbanken vollständig ausgereizt, erhalten jedoch keine weitere Ausdehnung. Die Banken gehen kein Risiko ein. Auch kurzfristige Kredite werden nicht so einfach vergeben, so dass oft Lieferantenkredite bis zur Obergrenze genutzt werden.

Verantwortlich für die Verschlechterung der Bedingungen für die Kreditvergabe seien laut der HWK Oldenburg nicht etwa das Zinsniveau sondern die unzureichenden Sicherheiten der Betriebe. So nutzen 74 Prozent der Unternehmen Auftragsfinanzierungen, die jedoch nicht wie Investitionsgüter bei Investitionen sicherheitsübereignet werden können.

Bemängelt wurden in der Umfrage ferner mit 58,5 Prozent auch die höheren Anforderungen an die Offenlegung der Geschäftszahlen. 52,3 Prozent beklagen sich über höhere Anforderungen zur Dokumentation und 47,7 Prozent über gestiegene Bearbeitungsdauer.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.