Max Bögl feiert Richtfest der ratiopharm arena

Bild zu: Max Bögl feiert Richtfest der ratiopharm arena
ratiopharm arena / Richtfest beim Neubau der Heimstätte der Ulmer Basketballer mit dem Richtspruch von Matthias Karasch, Bauleiter Rohbau der Firmengruppe Max Bögl.

Der frühe und lange Winter in Bayern und Baden-Württemberg konnte den Bauarbeitern des Hoch-/Tiefbauunternehmens Max Bögl bei den Arbeiten an der ratiopharm arena nichts anhaben. Voll im Zeitplan liegend, hat die ratiopharm arena, ab Dezember 2011 neue Heimspielstätte der Ulmer Basketballer, am 25.02.2011 pünktlich Richtfest gefeiert. Seit Beginn der Bauarbeiten im Mai 2010 wurden bis zum heutigen Tag knapp 1.300 Betonfertigteile montiert, 3.800 m³ Ortbeton sowie 600t Betonstahl verbaut.

Die knapp 100 Gäste zum Richtfest zeigten sich begeistert vom Fortschritt und von den Dimensionen der ratiopharm arena. Die Oberbürgermeister der Städte sowie der Geschäftsführer des Namensgebers ratiopharm, Dr. Dethlefs, lobten nochmals den Entschluss pro Bau der ratiopharm arena und hoben deren Bedeutung für den Sport, vor allem aber auch für die gesamte Region hervor.

Im Anschluss an die Ansprachen erfolgte durch Matthias Karasch, Bauleiter Rohbau der Firmengruppe Max Bögl, der Richtspruch. Standesgemäß wurde dem Rohbau im wahrsten Sinne des Wortes dann auch die Krone aufgesetzt. Besonderes Highlight bildete zum Abschluss die Führung durch den Rohbau der ratiopharm arena. So konnten Gäste und Pressevertreter beim Gang auf die Tribünen schon mal erahnen, welche Stimmung und Begeisterung die bis max. 9.000 Personen fassende ratiopharm arena ab Eröffnung im Dezember 2011 bringen wird.

Zeitgleich mit dem Richtfest ging die überarbeitete Internetseite ratiopharmarena.de online. Dort finden Interessierte, Veranstalter und kommende Besucher nun umfangreiche Informationen zur ratiopharm arena. Insgesamt 1.500 Besucher fanden am Sonntag, 03.04.11, den Weg auf die Baustelle der ratiopharm arena, um sich vor Ort über den aktuellen Baustand sowie vor allem über den anstehenden Ticketverkauf der Ulmer Basketballer zu informieren. Neben den Informationsstellen zum Ticketverkauf und zur Arena hatten die Besucher die Möglichkeit an Führungen teilzunehmen. Dieses Angebot wurde gerne genutzt, so dass die Guides von Anfang bis Ende der Veranstaltung unterwegs waren. Die Führung informierte über die bisherigen Bauarbeiten, die anstehenden Aufgaben sowie über Daten und Fakten zur Arena.

Weitere Informationen:
http://www.ratiopharmarena.de

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.