Bauhandwerk trainierte für „WorldSkills 2013“

Bild zu: Bauhandwerk trainierte für „WorldSkills 2013“
Trainingssituation bei der Deutschen Meisterschaft 2012 in Kenn; Foto: Roland Riethmüller

Alle zwei Jahre finden die „WorldSkills“ statt. Hier stellen Fachkräfte aus der ganzen Welt ihr Können unter Beweis. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt immer auf Landesebene und innerhalb verschiedener Gewerke. Das deutsche Nationalteam besteht in diesem Jahr aus den Berufen Maurer, Fliesenleger, Stuckateure und Zimmerer. Um unter ähnlichen Bedingungen, wie bei den im Juli 2013 stattfinden Berufsmeisterschaften zu bestehen, befand sich das Trainingslager diesmal auf der BAU 2013.

Die „WorldSkills 2013“ feiert in diesem Jahr quasi ein Jubiläum. Nach nunmehr 40 Jahren finden die Berufsweltmeisterschaften des Baugewerbes zum ersten Mal in Deutschland statt. Vom 2. bis 7. Juli 2013 werden ambitionierte Gesellinnen  und Gesellen aus der ganzen Welt in Leipzig um den Titel kämpfen. Das Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft gastierte daher auf der BAU 2013.

Das Trainingslager auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme aufzuschlagen war bewusst so geplant. Nicht nur, dass man damit einmal mehr zeigen wollte, welche großartigen Nachwuchskräfte man im Bauhandwerk vorweisen kann. Die Teilnehmer sollten außerdem eine Vorstellung davon bekommen, wie sich die „Echtbedingungen“ einer solchen Meisterschaft anfühlen. Letztlich lässt sich schließlich gerade unter solchen Voraussetzung und dem damit verbundenen Trubel am besten feststellen, wie gut man unter diesem Druck arbeiten kann.

Wenn man sich einmal vor Augen führt, dass gut 600 Mio. Euro im Jahr für die Ausbildung der Jugendlichen im Baugewerbe investiert werden, macht das auch die Qualität dieser Nachwuchskräfte deutlich. Diese Qualität ist in einer solchen Schlüsselbranche aber auch wirklich nötig, um die zahlreichen Herausforderungen dieses Wirtschaftszweiges zu bewältigen. Das erklärt auch die namhaften Unterstützer des deutschen Trainingslagers: Die BG Bau Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft,  die Fa. Stabila, VELUX Deutschland, VHV Versicherungen und die Zertifizierung Bau GmbH.

Auf der „WorldSKills 2013“ werden mehr als 1.000 Teilnehmer aus über 50 Ländern und in 45 offiziellen Berufsdisziplinen erwartet. Wer für Deutschland antritt wird sich endgültig Anfang März 2013 entscheiden.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.