Branchennetzwerk für Bodenbeläge

Bild zu: Branchennetzwerk für Bodenbeläge
Foto: Netzwerk Boden

Der Boden, auf dem wir arbeiten, ist unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt. Es versteht sich von selbst, dass damit auch die Anforderungen an den Bodenbelag immer öfter variieren. Außerdem soll der gewünschte Boden dann auch optisch noch ansprechend sein. Diese Ansprüche des Auftraggebers nun also in einer gewissen Form zu bündeln, um den bestmöglichen Hersteller und die jeweilige Handwerksfirma zu finden, gewährleistet ein neues Branchennetzwerk.

Bei diesem Branchennetzwerk für Bodenbeläge handelt es sich um das Netzwerk Boden, das einen Zusammenschluss leistungsstarker Partner aus Industrie und Handwerk in Deutschland vereinigt. Dieses Netzwerk hat natürlich schon mal den Vorteil, dass alle Beteiligten stets auf dem neuesten Stand sind, wovon dann am Ende selbstverständlich auch der Auftraggeber profitiert. Außerdem arbeitet man innerhalb des Netzwerkes daran, dass die zuständigen Mitarbeiter kontinuierlich an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, damit der Auftraggeber nur qualifizierte Arbeiten erhält. Nach außen wirkt das Netzwerk Boden demnach als eine Art Qualitätssiegel, das Kompetenz und Zuverlässigkeit suggeriert.

Das Netzwerk hat bei seiner Funktion im Grunde keinerlei Einschränkungen, was bedeutet, dass fachlich versierte Ansprechpartner zu allen Bodenbelägen zur Verfügung stehen. Dazu zählt Estrich ebenso wie Parkett oder Fliesen. Für den Auftraggeber ist der klare Mehrwert in jedem Fall die geballte Kompetenz der Partner, wie ein reibungsloser Ablauf bei Aufträgen. Das deutschlandweit agierende Netzwerk Boden ist damit in jeder Situation die richtige Anlaufstelle für die Wahl des geeigneten Lieferanten und ausführenden Handwerksbetriebs.

Um aber auch in Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben, strebt man an, seine Leistungen noch auszuweiten. So zählt dazu auch die Entwicklung besonderer Serviceleistungen. Dazu gehört auch der „Rundumsorglosboden“. Darunter versteht man ein Modell von qualitativ hochwertiger Ausführung mit gleichzeitiger bedarfsgerechter Gewährleistung.

Durch dieses Branchennetzwerk für Bodenbeläge zeigt sich einmal mehr, dass die Kooperation und die damit einhergehende Arbeit in der Gemeinschaft definitiv stärkt.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.