Deutschland höchstes Wohnhochhaus entsteht in Frankfurt

Bild zu: Deutschland höchstes Wohnhochhaus entsteht in Frankfurt
Foto: gsp Städtebau

„Höher, schneller, weiter“. Dies ist ein Leitsatz, der in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr Einzug gehalten hat. Es gibt im Grunde kaum noch etwas, das es nicht gibt. Und das, was es schon gibt, muss durch noch Größeres und Besseres getoppt werden. In diese Kategorie kann man wohl auch ein Stück weit das neue Bauprojekt einordnen, welches Anfang des Jahres 2016 in Frankfurt am Main beginnt. Immerhin wird hier das höchste Wohnhochhaus in Deutschland entstehen.

Wohnhochhäuser gibt es in Deutschland ja einige und lange Zeit galten sie nicht unbedingt als die Gebäude, in die man unbedingt einziehen wollte. Doch mit der Gentrifizierung werden auch Hochhäuser als Wohngebäude wieder attraktiv, vor allem solange sie einen bestimmten Luxus mit sich bringen. Genau so soll es auch zum Ende des Jahres 2018 in Frankfurt sein. Dann nämlich, wenn man sich die Fertigstellung des 47 Stockwerk hohen Wohnhochhauses durch die Projektentwicklungsgesellschaft gsp Städtebau vorstellt.

Das Gebäude soll über eine Bruttogrundfläche von 44.000 Quadratmetern verfügen, über die 401 Wohnungen und 420 über- und unterirdische Parkplätze zur Verfügung stehen werden. Geplant wird der Neubau im Dreieck Messe, Bankenviertel und Westend.

Die Art der Wohnungen ist dabei sehr unterschiedlich und wird von kleinen Apartments bis hin zu Familienwohnungen und Duplex-Einheiten reichen. “Wir können dank der außergewöhnlichen Architektur fast jeden Geschmack und Wunsch erfüllen”, freut sich gsp Städtebau-Geschäftsführer Jürgen Blankenberg.” Aber auch exklusive Penthäuser werden in dem Gebäudekomplex vertreten sein. So wie das neue Wohnhaus für seine Bewohner zahlreiche Bedürfnisse decken wird, so wird es die Frankfurter Architektur um ein beeidruckendes Zeichen bereichern.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.