Maler zeigen, dass sie es drauf haben

Bild zu: Maler zeigen, dass sie es drauf haben
Im Beisein des Obermeisters der Berliner Malerinnung Markus Straube und die OSZ-Direktorin Hanna Müller wurden Maik Beckmann und Clara Kimse die Computer von Stiftungsrat durch Uwe Koos übergeben (v. l. n. r.); Foto: Sto-Stiftung / Christoph Große

Dass eine Berufsausbildung von größter Bedeutung ist, um sich vor dem Fachkräftemangel zu schützen, haben sowohl die Betriebe als auch die Schulabgänger erkannt. Dennoch ist es natürlich besonders erfreulich, wenn ausgesprochen gute Auszubildende eine Förderung in Anspruch nehmen können, die ihre Fähigkeiten noch optimieren. Die Sto-Stiftung ist hier im Maler- und Lackiererhandwerk aktiv.

Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte die Sto-Stiftung zu einem Wettbewerb innerhalb des Maler- und Lackiererhandwerks aufgerufen. Hier hatten die 100 besten Auszubildenden der Branche die Chance, eine Förderung in Anspruch zu nehmen. Nominiert wurden die Jugendlichen dabei bundesweit von den Berufsschulen. Das Motto des Wettbewerbs war „Du hast es drauf – zeig’s uns!“

Im ersten Schritt erhielten die nominierten Auszubildenden im Herbst 2012 einen hochwertig ausgestatteten Azubi-Koffer und ein Bücherpaket. Der zweite Schritt kam dann nur noch für die 25 besten unter den vorher 100 Jugendlichen. Diese Top 25 nahmen dabei an einem stiftungsinternen Wettbewerb teil, sofern ihr Halbjahreszeugnis mindestens einen Notenschnitt von 2,4 oder natürlich besser vorwies.

Um auch hier die bestmögliche Prüfungsvorbereitung für die Maler zu gewährleisten, wurde ein weiteres Bildungspaket zur Verfügung gestellt. Dieses bestand neben der nötigen Fachliteratur auch aus einem edlen Tablet-PC. Kürzlich hat die Sto-Stiftung die Herstellung der App „Wissens-Check“ zur optimalen Prüfungsvorbereitung für Maler und Lackierer unterstützt.

Zwei dieser 25 besten Maler in Deutschland – Clara Kimse und Maik Beckmann – kommen übrigens aus Europas größter Malerschule, dem Berliner Oberstufenzentrum Farbtechnik & Raumgestaltung der Wilhelm-Ostwald-Schule. Alle 25 Preisträger werden im Herbst 2013 an einem Weiterbildungsseminar teilnehmen können, das weitere Fördermöglichkeiten für die Karriere vorstellen wird.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.