Baustellen-Workshop von Stiebel Eltron

Bild zu: Baustellen-Workshop von Stiebel Eltron
Foto: Stiebel Eltron

Ungewöhnlich, aber naheliegend war kürzlich eine Veranstaltung von Stiebel Eltron. So hat der Heiztechnik-Hersteller mal nicht in Seminarumgebung, sondern direkt auf der Baustelle über moderne Heiztechnik informiert. Warm angezogen konnten die Teilnehmer die geplante Heiztechnik eines im Bau befindlichen Mehrfamilienhauses begutachten und sich über weitere Kombinationsmöglichkeiten von erneuerbaren Energien informieren.

Statt zu trockenen Vorträgen in warmen Seminarräumen hat Stiebel Eltron zum Baustellen-Workshop auf Bierbänken geladen. „Kalt, aber äußerst informativ und mal ganz anders“, fasst ein Teilnehmer den Event zusammen. So konnten sich direkt auf der Baustelle Interessenten im Neubau der LDV Bau- und Handelsgesellschaft in der Unditzstraße in Ettenheim über die informative Haustechnik und planungsrelevante Themen informieren. Fachleute und Experten von Stiebel Eltron haben in Vorträgen und Praxis-Präsentationen über Energieeffizienz und kostengünstiges Wohnen referiert. Damit wurde der Bau für zwei Tage zur Informations- und Beratungsstelle für modernes-, zeit- und zukunftsgerechtes Wohnen umfunktioniert. „Da das Wohnhaus in Ettenheim mit Wärmepumpen- und Lüftungstechnik von Stiebel Eltron ausgestattet wird, konnten Besucher sich vor Ort außerdem ein umfassendes Bild über energieffiziente Technik machen“, erklärt Macus Haferkamp, Leiter des Stiebel-Eltron-Vertriebszentrums in Stuttgart. „Heizung, Lüftung, Warmwasserbereitung sowie die Nutzung erneuerbarer Energien und selbst erzeugten Stroms sind komplexe Themenbereiche, die sich ständig weiterentwickeln“, erinnert Haferkamp und freut sich über das große Interesse.

Kommentare

0 0 votes
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Dann melden Sie sich doch gleich an zum kostenlosen E-Mail-Newsletter und lassen sich über weitere Neuigkeiten wöchentlich informieren!

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.

Das könnte Sie auch interessieren

Messen & Kongresse 2024

Der große Meistertipp-Kalender: Messen und Kongresse 2024 für Bauindustrie, Baugewerbe, Bauhandwerk und die Bauwirtschaft.

Newsletter

Verpassen Sie nichts mehr mit unserem kostenlosen Newsletter. So werden Sie frühzeitig über anstehende Veranstaltungen informiert und bleiben immer auf dem neusten Stand.

Hinweis: Sie können den Newsletter von meistertipp.de jederzeit und kostenfrei abbestellen. Ihre Daten werden nur zum Versand des Newsletters genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer-Daten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.